Umfrage: Welche Eindrücke nehmen Sie vom Jugendforum mit?

Am letzten Tag des Jugendforums schauen die Teilnehmer auf die vergangen Tage und ziehen ein Fazit: Was hat ihnen gefallen? Und was wären mögliche Wünsche für das nächste Forum?

DSC_2210„Was ich mitgenommen habe, ist zwar keine neue Partnerschaft, aber dafür die Fortsetzung einer Partnerschaft. Außerdem natürlich sehr viele neue Bekanntschaften mit ganz wunderbar engagierten Leuten. Es ist toll, dass man Zeit hatte, Leute kennenzulernen, sich zu unterhalten und dabei einfach neue Projekte zu entwickeln. Ich hätte mir allerdings manchmal doch ganz konkrete Vorträge über ein bestimmtes Thema gewünscht, was man dann vertieft. Nicht unbedingt wissenschaftlich, aber zum Beispiel zu den Opferdörfern. Das ist eines der ganz großen Themen hier. Die Deutschen, mich eingeschlossen, wissen relativ wenig darüber. Einen kurzen Vortrag über so etwas fände ich sehr spannend.“
Jörg Wild, Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. Weiterlesen

Barcamp

Das dritte Deutsch-Griechische Jugendforum wird erstmals als BarCamp durchgeführt. Hier finden Sie das aktuelle Programm und die Links zu den einzelnen Sessions die während des Forums, vom 23. bis 25. Oktober 2018 stattfinden. //
Εδώ θα βρείτε το τρέχον πρόγραμμα του BarCamp για το 3ο Ελληνογερμανικό Φόρουμ Νεολαίας καθώς και τα Link της κάθε συνεδρίας.

DIENSTAG/ TUESDAY 23.10.2018

DSC_1969DSC_1970

Raum/Αίθουσα Köln
https://yourpart.eu/p/vhUglH5G8S

Raum /Αίθουσα Berlin A
https://yourpart.eu/p/BGKHZUJnaX

Raum /Αίθουσα Berlin B
https://yourpart.eu/p/CLOyrc9BTn

Raum /Αίθουσα Liverpool
https://yourpart.eu/p/UBkQzfG5e2

Raum /Αίθουσα Turin
https://yourpart.eu/p/HdKyMi972u <https://yourpart.eu/p/HdKyMi972u>

Raum /Αίθουσα Tel Aviv
https://yourpart.eu/p/qyMad5n38u

 

MITTWOCH/ WEDNESDAY 23.10.2018

DSC_1971

DSC_1972

Raum/Αίθουσα Köln
https://yourpart.eu/p/zYZz6Nb2rw <https://yourpart.eu/p/zYZz6Nb2rw>

Raum /Αίθουσα Berlin A
https://yourpart.eu/p/qzfS3jQdXN

Raum /Αίθουσα Berlin B
https://yourpart.eu/p/TiTfqlznoB

Raum /Αίθουσα Liverpool
https://yourpart.eu/p/T06WiqCA8H <https://yourpart.eu/p/T06WiqCA8H>

Raum /Αίθουσα Turin
https://yourpart.eu/p/thAh6Rg7aQ

Raum /Αίθουσα Tel Aviv
https://yourpart.eu/p/wI2huUNjnH

 

24.10.2018, 10:30-11:30

Raum/Αίθουσα Köln
https://yourpart.eu/p/cZTQFo7Dcy

Raum /Αίθουσα Berlin A
https://yourpart.eu/p/6r92QT14kt

Raum /Αίθουσα Berlin B
https://yourpart.eu/p/zbA9gXPflq <https://yourpart.eu/p/zbA9gXPflq>

Raum /Αίθουσα Liverpool
https://yourpart.eu/p/O1Ir61yCm3 <https://yourpart.eu/p/O1Ir61yCm3>

Raum /Αίθουσα Turin
https://yourpart.eu/p/jymZcetbjv

Raum /Αίθουσα Tel Aviv
https://yourpart.eu/p/325M1KVm9t

 

 24.10.2018, 11:30-12:30

Raum/Αίθουσα Köln
https://yourpart.eu/p/mjCuRwAI3j

Raum /Αίθουσα Berlin A
https://yourpart.eu/p/4PQd8RfKXi

Raum /Αίθουσα Berlin B
https://yourpart.eu/p/i8oXkDwrGM <https://yourpart.eu/p/i8oXkDwrGM>

Raum /Αίθουσα Liverpool
https://yourpart.eu/p/lBNe90kIbm <https://yourpart.eu/p/lBNe90kIbm>

Raum /Αίθουσα Turin
https://yourpart.eu/p/30RsvXNYdA <https://yourpart.eu/p/30RsvXNYdA>

Raum /Αίθουσα Tel Aviv
https://yourpart.eu/p/5B2pUmOdK9 <https://yourpart.eu/p/5B2pUmOdK9>

 

 

Dokumentation „es war einmal.heute“ veröffentlicht // „ήταν κάποτε. σήμερα“ – αναφορά online

Vom 28. bis zum 30. Mai 2018 tauschten sich in München Multiplikator(inn)en und Teamer/-innen von deutsch-griechischen Jugendbegegnungen über die zahlreichen Facetten der historischen und politischen Beziehungen der beiden Länder aus. Die Dokumentation dieser bilateralen Konferenz ist nun auf Deutsch und Griechisch veröffentlicht.

Hier geht es zur Dokumentation der Konferenz auf Deutsch.

Από τις 28 έως τις 30 Μαΐου 2018 συγκεντρώθηκαν στην Καθολική Ακαδημία Μονάχου περίπου 100 πολλαπλασιαστές/πολλαπλασιάστριες και υπεύθυνοι/υπεύθυνες ομάδων από το χώρο των ελληνογερμανικών συναντήσεων νέων.

Τώρα θα βρείτε online την αναφορά για το διμερές συνέδριο ήταν κάποτε. σήμερα. – Νεολαία στο επίκεντρο των ελληνογερμανικών σχέσεων!

Quelle: IJAB e.V.

Griechisches Parlament beschließt Vorbereitung zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks

Am Dienstag hat das griechische Parlament die Ratifizierung der Ressortvereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich Jugend und die Vorbereitung zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks mehrheitlich beschlossen. Dagegen stimmten lediglich die Abgeordneten der kommunistischen Partei KKE und der neonazistischen „Goldene Morgenröte“. Die Ressortvereinbarung zwischen der deutschen und der griechischen Regierung war am 26. Juli 2017 von der damaligen Jugendministerin Katarina Barley und dem Generalsekretär für Jugend und Lebenslanges Lernen, Pafsanias Papageorgiou, in Berlin unterzeichnet worden. Der Beschluss bedeute, dass die Einrichtung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks in Griechenland nun gesetzlich verankert werde, heißt es auf der Website von IJAB.

Über alle neuen Entwicklungen berichten wir hier auf dem Blog.

Quelle: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Okkupation in Griechenland: Präsentation des neuen Online-Zeitzeugenarchivs

Am Montag, den 23. April 2018 wird das neue digitale Zeitzeugenarchiv „Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland“ im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors in Berlin vorgestellt.

Das Archiv enthält 90 lebensgeschichtliche Video-Interviews mit griechischen Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus der Zeit der Okkupation Griechenlands durch das deutsche nationalsozialistische Regime. Neben den Videos enthält die Sammlung Transkripte, Fotos, Dokumente und weitere Begleitmaterialien, die ab sofort für Bildung und Wissenschaft zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Inklusioncamp: Ostern auf Korfu

Ostern auf Korfu verbringen? Nicht nur wegen der reichen Tradition um die Osterzeit lohnt sich eine Reise auf die Ionische Insel: Vom 24.03.2018-07.04.2018 findet dort das Inklusionscamp für Jugendliche mit und ohne Behinderung der Wilde Rose e.V. statt.

An der Fahrt sollen wieder  Jugendliche mit und  Jugendliche ohne Behinderung teilnehmen sowie BetreuerInnen und Pflegekräfte (12-21 Jahre). Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Weiterlesen