Dokumentation „es war einmal.heute“ veröffentlicht // „ήταν κάποτε. σήμερα“ – αναφορά online

Vom 28. bis zum 30. Mai 2018 tauschten sich in München Multiplikator(inn)en und Teamer/-innen von deutsch-griechischen Jugendbegegnungen über die zahlreichen Facetten der historischen und politischen Beziehungen der beiden Länder aus. Die Dokumentation dieser bilateralen Konferenz ist nun auf Deutsch und Griechisch veröffentlicht.

Hier geht es zur Dokumentation der Konferenz auf Deutsch.

Από τις 28 έως τις 30 Μαΐου 2018 συγκεντρώθηκαν στην Καθολική Ακαδημία Μονάχου περίπου 100 πολλαπλασιαστές/πολλαπλασιάστριες και υπεύθυνοι/υπεύθυνες ομάδων από το χώρο των ελληνογερμανικών συναντήσεων νέων.

Τώρα θα βρείτε online την αναφορά για το διμερές συνέδριο ήταν κάποτε. σήμερα. – Νεολαία στο επίκεντρο των ελληνογερμανικών σχέσεων!

Quelle: IJAB e.V.

Griechisches Parlament beschließt Vorbereitung zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks

Am Dienstag hat das griechische Parlament die Ratifizierung der Ressortvereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich Jugend und die Vorbereitung zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks mehrheitlich beschlossen. Dagegen stimmten lediglich die Abgeordneten der kommunistischen Partei KKE und der neonazistischen „Goldene Morgenröte“. Die Ressortvereinbarung zwischen der deutschen und der griechischen Regierung war am 26. Juli 2017 von der damaligen Jugendministerin Katarina Barley und dem Generalsekretär für Jugend und Lebenslanges Lernen, Pafsanias Papageorgiou, in Berlin unterzeichnet worden. Der Beschluss bedeute, dass die Einrichtung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks in Griechenland nun gesetzlich verankert werde, heißt es auf der Website von IJAB.

Über alle neuen Entwicklungen berichten wir hier auf dem Blog.

Quelle: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Okkupation in Griechenland: Präsentation des neuen Online-Zeitzeugenarchivs

Am Montag, den 23. April 2018 wird das neue digitale Zeitzeugenarchiv „Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland“ im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors in Berlin vorgestellt.

Das Archiv enthält 90 lebensgeschichtliche Video-Interviews mit griechischen Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus der Zeit der Okkupation Griechenlands durch das deutsche nationalsozialistische Regime. Neben den Videos enthält die Sammlung Transkripte, Fotos, Dokumente und weitere Begleitmaterialien, die ab sofort für Bildung und Wissenschaft zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Inklusioncamp: Ostern auf Korfu

Ostern auf Korfu verbringen? Nicht nur wegen der reichen Tradition um die Osterzeit lohnt sich eine Reise auf die Ionische Insel: Vom 24.03.2018-07.04.2018 findet dort das Inklusionscamp für Jugendliche mit und ohne Behinderung der Wilde Rose e.V. statt.

An der Fahrt sollen wieder  Jugendliche mit und  Jugendliche ohne Behinderung teilnehmen sowie BetreuerInnen und Pflegekräfte (12-21 Jahre). Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: DGG Mittelfranken informiert über Deutsch-Griechischen Jugendaustausch

„Aktuelle Chancen und Möglichkeiten für Kooperationen zwischen Deutschland und Griechenland durch ein Deutsch-Griechisches Jugendwerk“ – so lautet das Thema der Verantaltung der DGG Mittelfranken e.V. am 21. November 2017 in Nürnberg. Eingeladen sind Mitglieder, Freunde und Interessierte. Für Vertreter und Vertreterinnen aus Jugendpolitik und Jugendverbänden könnte der Abend ebenso interessant sein, wie für die Deutsch-Griechischen Partnerschaftsvereine der Region und kooperierende kommunale Dienststellen.

Seit Jahren gibt es eine jugendpolitische Diskussion mit Ideen,  Vorschlägen und Initiativen für ein Deutsch-Griechisches Jugendwerk (DGJW). Nach längeren Verhandlungen kam es im Juli 2017 zur Unterzeichnung einer Ressortvereinbarung zwischen den beteiligten Ministerien. Darin werden die weiteren Arbeitsschritte zur Gründung und Eröffnung eines Jugendwerks festgelegt. Diese Entwicklungen eröffnen neue Möglichkeiten für künftige Projekte des Jugendaustauschs. Weiterlesen

Seminar: Im Schatten der Wirtschafts- und Flüchtlingskrise

Vom 15. bis 17. Dezember 2017 findet in der Georg-von-Vollmar-Akademie e.V. in Kochel am See ein Seminar zu Deutschland und Griechenland: Im Schatten der Wirtschafts- und Flüchtlingskrise statt. Το σεμινάριο πραγματοποιείται στα γερμανικά και στα ελληνικά. Περισσότερες πληροφορίες και το πρόγραμμα στα ελληνικά στο τέλος αυτού του άρθρου.

Die deutsch-griechischen Beziehungen sind noch immer angekratzt. Während Deutschland für Stabilität in der EU steht, steckt Griechenland auch nach fast 7 Jahren Krise in der Rezession. Für viele Griechen hat das „Spardiktat“ einen Namen: Wolfgang Schäuble. Durch die Flüchtlingskrise hat sich das Verhältnis noch einmal verschärft. Wir laden Experten aus beiden Ländern ein, um über die deutsch-griechischen Beziehungen zu diskutieren und Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Weiterlesen