Youth Work translator DE-EL/ EL-DE

Mit über tausend Begriffen aus der Kinder- und Jugendhilfe und der Internationalen Jugendarbeit ging 2018 der Youth Work Translator von IJAB online. Auf Deutsch, Griechisch, Englisch und Chinesisch können Fachkräfte nach Übersetzungen von Fachbegriffen suchen.

Die sprachliche Verständigung bei internationalen Fachkräfteprogrammen und Jugendbegegnungen ist eine Herausforderung. Wenn es nicht nur um Alltagssprache geht, sondern um Fachbegriffe aus der Kinder- und Jugendhilfe, reichen die in der Schule erlernten Sprachkenntnisse oft nicht aus und bestehende Online-Tools liefern keine validen Übersetzungen. Weiterlesen

Zu Gast bei One Happy Family

Ende Juni machte sich eine deutsch-griechisch-französische Gruppe für eine Woche auf nach Lesvos. Ein Fachkräfteaustausch vom Interkulturellen Netzwerk und seinen Partnern hatte zum Ziel, einen Blick hinter die im Zuge der sogenannten Flüchtlingskrise entstandenen Strukturen auf der Insel zu werfen. Beim Community Center OHF- One happy family- packten sie tatkräftig an. Der Austausch in Bildern.

Im OHF entstehen Angebote von, mit und für Geflüchtete. Gemeinsam werden konkrete Strategien für die Arbeit mit Geflüchteten erarbeitet und ausgetauscht.

 

Zum Beitrag im Vorfeld des Fachkräfteaustauschs auf agorayouth geht es hier.

Fotos: Julia Appel

Projekt Unions4VET: Deutsch‐Griechische gewerkschaftliche Zusammenarbeit

Wie können Gewerkschaften über Ländergrenzen hinweg zusammenarbeiten, um Perspektiven für kommende Generationen zu fördern? Die deutsch-griechische gewerkschaftliche Zusammenarbeit im Projekt Unions4VET macht Mut. „VET“ hat dabei nichts mit der Tiermedizin zu tun, sondern ist die Abkürzung von „Vocational Education & Training“. Agorayouth hat mit Martin Roggenkamp gesprochen, der in dem Projekt für das Berufsfortbildungswerk (bfw) des DGB mitarbeitet.

Agorayouth: Im Projekt Unions4VET wird sich bereits seit Juni 2015 u.a. für eine deutschgriechische gewerkschaftliche Zusammenarbeit eingesetzt. Wie kam es dazu?
foto_roggenkamp bfw DGB.jpgMartin Roggenkamp: Die Bildungsminister von Deutschland, Griechenland, Italien, Lettland, Portugal, der Slowakei und Spanien haben 2012 das Berliner Memorandum „Berufliche Bildung in Europa – Perspektiven für die junge Generation“ unterzeichnet. Darin wurde eine Ausbildungsallianz für eine stärkere internationale Zusammenarbeit in der Berufsbildung und zur Förderung des betrieblichen Lernens verabredet. Damit das Abkommen auch mit Leben gefüllt wird, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit den wichtigsten Akteuren im deutschen Berufsbildungssystem – den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern und den Gewerkschaften – drei Strategieprojekte abgestimmt, die auch gefördert werden. Durch diese soll der Austausch und die Zusammenarbeit mit Akteuren in den Partnerländern vorangetrieben werden. Weiterlesen

Ήταν κάποτε. σήμερα – Η νεολαία στο επίκεντρο των ελληνογερμανικών σχέσεω

Πώς μπορούν οι νέοι άνθρωποι να αντλήσουν από την κοινή κληρονομιά Ελλάδας και Γερμανίας; Απαντήσεις σε αυτό το ερώτημα προσπάθησε να δώσει το συνέδριο «ήταν κάποτε. σήμερα – Η νεολαία στο επίκεντρο των ελληνογερμανικών σχέσεων» που διεξήχθη στο διάστημα 28 έως 30 Μαΐου 2018 στο Μόναχο, την πρωτεύουσα του ομόσπονδου κρατιδίου της Βαυαρίας. Μια σύνοψη της εκδήλωσης.

«Υπάρχει ο Όθωνας, ο πρώτος Βασιλιάς της Ελλάδας, που διαδραμάτισε ένα σημαντικό ρόλο στις ελληνογερμανικές σχέσεις, υπάρχει ο Όττο Ρεχάγκελ αλλά και το πρώτο Ινστιτούτο Γκαίτε στον κόσμο που ιδρύθηκε το 1952 στην Αθήνα. Στο μεταξύ υπάρχουν περισσότεροι από 300.000 Έλληνες που κατοικούν στη Γερμανία, ενώ το ελληνογερμανικό οικονομικό θαύμα δεν θα ήταν εφικτό χωρίς τη βοήθεια των Ελλήνων μεταναστών», λέει ο Τόμας Τόμερ, Τομεάρχης στο Ομοσπονδιακό Υπουργείο Οικογένειας, Τρίτης Ηλικίας, Γυναικών και Νεολαίας (ΟΥΟΤΗΓΝ), απαριθμώντας τις επιτυχίες στις σχέσεις των δυο χωρών. Το ΟΥΟΤΗΓΝ και το Υπουργείο Παιδείας, Έρευνας και Θρησκευμάτων της Ελληνικής Δημοκρατίας κάλεσαν πολλαπλασιαστές και υπεύθυνους ομάδων που δραστηριοποιούνται στο πλαίσιο των ελληνογερμανικών σχέσεων, για να ανταλλάξουν τις απόψεις και την τεχνογνωσία τους σχετικά με το παρελθόν, το παρόν και το μέλλον στο πλαίσιο του διμερούς συνεδρίου «ήταν κάποτε. σήμερα» – και μάλιστα στο ελληνιστικό Μόναχο. Weiterlesen

Gr.A.C.E. Greek German matchmaking for Active Citizenship Education

The first phase of the project “Gr.A.C.E. Greek German matchmaking for Active Citizenship Education in Youth Work“ took place in Berlin from May 8th to May 13th. The second part will take place in Corinth, Greece. Kelly Manoudi from Hellenic Youth Participation writes about lessons learned

Gr.A.C.E. is a new Erasmus+ Project, which was implemented in two parts. The first part took place in Germany inMay 2018 and the second part will take place in Greece. The project is organised by the Faculty of Social and Educational Policy of the University of the Peloponnese (UoP) and the Association of German Educational Organization (AdB). It is characterized as a Greek–German matchmaking for practitioners/trainers in youth work and their organizations with the main aim, to create new partnerships and collaborations between organizations of both countries specialized in the field of youth work. Weiterlesen

Europäische Geschichte(n): Jüdisch-griechisch-deutsche Vergangenheit

Anfang September 2017 war es soweit und zehn deutsche Jugendliche trafen in Kryoneri, Korinth auf junge Griechen – und erlebten gemeinsam eine Reise in die Vergangenheit des Dorf. Dabei sollte es aber nicht bleiben: Auch mit dem Thema Europa, Identität und Zusammenleben wurde sich künstlerisch auseinandergesetzt. Herausgekommen ist unter anderem dieses Video.


Weiterlesen

Για ποιο λόγω χρειαζόμαστε την Γλωσσική Εμψύχωση στις Ελληνογερμανικές Ανταλλαγές Νέων?

Οι συναντήσεις νέων που υλοποιούνται μεταξύ Γερμανών και Ελλήνων έχουν στόχο την εξάλειψη των εθνοφυλετικών στερεότυπων και προκαταλήψεων μέσα από τη δημιουργία ενός ανθρωπολογικού, ομαδικού τόπου ουσιαστικής γνωριμίας και επικοινωνίας. Πυρήνας του τόπου αυτού είανι η κατανόηση του Άλλου, μέσα από τη γνώση της Ιστορίας τους και του Πολιτισμού τους, που οδηγεί όμως και στην επίγνωση και την εμβάθυνση της δικής μας Ιστορίας και του δικού μας Πολιτισμού. Weiterlesen