Hörtipp: Junge Kulturbotschafterin in Thessaloniki

Wdr3 Kultur am Mittag sprach mit Laura Mangels, die als UNESCO-Kulturbotschafterin  ein halbes Jahr in Thessaloniki lebte. Die Studentin der Kultur- und Politikwissenschaft durfte am Goethe-Institut ein halbes Jahr konkrete Projekte mitgestalten und so auch das Land besser kennenlernen.

Den Beitrag von Korrespondent Michael Lehmann gibt es hier zu hören. Weiterlesen