Die Ereignisse in Griechenland haben sich in den vergangenen Tagen überschlagen. Viele der Engagierten fragen sich nach dem griechischen Referendum: Wie geht es weiter mit dem Deutsch-Griechischen Jugendwerk?

Rolf Stöckel, der politische Beauftragte für das Jugendwerk, hat dazu folgende Antwort gegeben:“Zunächst bedeutet das Referendum, wie bereits in den sechs Monaten vor und nach den Neuwahlen, dass die Verhandlungen über das Jugendwerk leider vorläufig nicht wieder aufgenommen werden können. Zunächst haben wir aber eine gemeinsame Erklärung mit der vorherigen und jetzigen griechischen Regierung, dass sie das Jugendwerk wollen.
Die deutschen und griechischen Projektpartner und Projektpartnerinnen sollten unbedingt weiter planen und wenn es die Lage zulässt, ihre bereits verabredeten und organisierten Maßnahmen durchführen.
Wie lange es dauern wird, bis wieder konkret verhandelt wird, kann heute niemand einschätzen und hängt von der weiteren politischen Entwicklung in Griechenland ab. Ich bin aber zuversichtlich, dass es noch insgesamt zu Kompromissen und Verabredungen zwischen der EU und Griechenland kommen wird. Die deutschen und griechischen Projektparter und Projektpartnerinnen sollten unbedingt weiter planen und wenn es die Lage zulässt, ihre bereits verabredeten und organisierten Maßnahmen durchführen. Ich stehe gerne als Beauftragter und Ansprechpartner für alle Fragen diesbezüglich zur Verfügung.“

Sie können Ihre Fragen gerne über das Formular Mitwirken an uns schicken. Wir leiten es dann unverzüglich an Rolf Stöckel weiter. 

Ein Interview mit Rolf Stöckel über die Delegationsreise nach Griechenland ist kürzlich hier im Blog erschienen.

2 Gedanken zu “Was das griechische Referendum für das Jugendwerk bedeutet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s